STARTUP AWARD

DUS Highflyer

Halbfinale am Düsseldorf Airport #DUS

11. - 15. April 2016

Düsseldorf Airport #DUS

Das Finale ist entschieden

Erfahre mehr über den Sieger Wasabi

DUS Highflyer Startup Award sucht nach Startups, die innovative, technologie-basierte, technologie-unterstützte Produkte und Services für Endkunden, Passagiere und Besucher am Düsseldorfer Flughafen anbieten. Neue Impulse aus der Startup-Szene sollen in Zukunft helfen, das Kundenerlebnis am drittgrößten Flughafen Deutschlands bei Ankunft, Aufenthalt oder Abflug zu bereichern.

DUS Highflyer Startup Award 2016

Ein paar Impressionen aus dem Halbfinale

Halbfinalteilnehmer
Alle Halbfinal Teams

Zum Kick-off am 11.4. am Airport Düsseldorf Terminal

Final Feier
DUS Highflyer Award Feier

Alle Teams wurden geehrt mit anschließender Feier

DUS Highflyer 2016 Sieger
Die DUS Highflyer Award Sieger

Team Wasabi eingerahmt mit Thomas Geisel, Thomas Schnalke und Hanns Tappen (v.l.n.r)

WAS KÖNNEN STARTUPS ERWARTEN

Neben 50.000 Euro + 1 Jahr Office-Space für das Gewinner Team, können alle sechs Halbfinalisten von weiteren Besonderheiten und Vorteilen profitieren:
Neues Startup Award Konzept

Costumer development and promotion: Während der 5-Tage Promotion im Terminal des Düsseldorfer Airports stellen sechs ausgewählte Startups ihre Produkt- und Service Konzepte in "hunderten" Einzelgesprächen unter Beweis!

Wertvoller Feedback Kanal

Der Kontakt mit potenziellen Kunden - Passagieren und Besuchern bietet beste Voraussetzungen um Steve Blank's Mantra "Get out of the building!" nachzueifern und Umfragetool-gestützt Kundenfeedback zu gewinnen.

Gratis Medialeistungen

Während des 5-tägigen Awards erhalten alle sechs Halbfinalisten Gratis Medialeistungen in Höhe eines 4-stelligen Eurowerts am Flughafen, sowie einen Promotion Flugzeugtrolley, gebranded und leihweise zur Verfügung gestellt. Die Awardteilnahme ist somit auch werbewirksame Kampagne.

Public Voting & Jury

In direkter Ansprache werden Passagiere und Besucher mobilisiert ihre Wertung abzugeben. Die drei besten Startups qualifizieren sich für die Finalrunde. Am letzten Tag hat die Jury das finale Stimmrecht und kürt das Gewinner Team aus den Finalisten.

TERMINPLAN 2016

Start Application Period

Bewerbungsmaterial: Onepager + Pitchdeck

6. Januar - 12:00 Uhr

Application Period

Bewerber bekommen Feedback und weitere Info

55 DAYS

End Application Period

Jury beginnt mit der Arbeit

1. März - 23:59 Uhr

Final Jury Meeting

Entscheidung der Jury

8. März

Bekanntgabe der 6 Halb-Finalisten

14. März

Airplane-Trolley Branding Preparation

Halbfinalisten senden Druckdateien für Flugzeugtrolley Branding ein

17. März

Out-Of-Home Media Spots Preparation

Halbfinalisten senden Spots für Werbeeinsatz am Flughafen ein

23. März

Semi-Final

Halbfinale startet

11. April - 11:00 Uhr

DUS Highflyer Opening

Pressetermin

11. April - 14:30 Uhr

5-Day-Promotion in Airport Terminal

5-Tage-Promotion mit Feedback bei Passagieren und Besuchern

Public Voting startet

End Public Voting

Stimmenanzahl entscheidet welche 3 Startups in die Finalerunde einziehen

15. April - 15:00 Uhr

Final

Jury wählt das Gewinner Startup

15. April - 18:00 Uhr

DUS Highflyer Award End Ceremony

DUS Highflyer Award 2016 Sieger wird bekannt gegeben

Get-together

DJ & Drinks am Flughafen Düsseldorf Terminal

15. April - Ende 22:00 Uhr

Promotion Teams start

10:00 AM

Break

.....

12:00 AM

Team Meeting

All Startups come together

01:00 PM

Team Tour Meeting

Tour and Gate Switching

02:00 AM

Promotion End

05:00 PM

WAS WIR VON STARTUPS ERWARTEN

DUS Highflyer Startup Award sucht nach Startups, die innovative, technologie-basierte, technologie-unterstützte Produkte und Services für Endkunden (B2C), Passagiere und Besucher am Düsseldorfer Flughafen anbieten. Neue Impulse aus der Startup-Szene sollen in Zukunft helfen, das Kundenerlebnis am Flughafen zu bereichern. Produkte und Services von Startups mit einem attraktivem Markt und Vermarktungspotentzial am Flughafen-Campus (Marktplatz) sind ideale Kandidaten.
IN DIESEN KATEGORIEN KÖNNEN SICH STARTUPS BEWERBEN:
Mobilität Schwerpunkt Luftverkehr

Mobilität ist ein Megatrend. Immer mehr Menschen nutzen das Flugzeug, um in den Urlaub zu starten oder erfolgreich Geschäfte abzuschließen. Luftverkehr ist stets im Wandel. Innovative B2C Lösungen und Konzepte sind daher immer gefragt.

Airport Media / Digital Media / Apps

Rund 60.000 Passagiere und zahlreiche weitere Besucher passieren täglich wichtige Werbemedien Kontaktpunkte des Flughafens. Cross-Media, situationsabhängige Passagier Informationen und neue digitale Formate nehmen an Bedeutung zu.

Flughafen- und Reiseprozesse inkl. Parken

Bevor der Passagier in ein Flugzeug steigt, durchläuft er verschiedene Stationen am Flughafen. Neue Ideen können helfen, die Abläufe und den Service für die Passagiere hier noch effizienter zu gestalten.

Retail, MICE und Food & Beverage Konzepte

Passagiere und Besucher erwarten von einem Flughafen abwechslungsreiche Möglichkeiten. Gesucht sind daher: Consumer-orientierte Innovationen im Branchenmix von Einzelhandel, Gastronomie, Meetings und Konferenzen.

WAS ANDERE SAGEN

Ein paar Tweets / Tweeps während der Finalrunde

UNSERE JURY

Bettina Spönemann

Bettina Spönemann

Airport Düsseldorf
Pia M Klauck

Pia M. Klauck

Airport Düsseldorf
Stefan Beitelsmann

Stefan Beitelsmann

Airport Düsseldorf
Ulrich Topp

Ulrich Topp

Airport Düsseldorf
Andre Boschem

Andre Boschem

City of Düsseldorf
Ferdinand Nett

Ferdinand Nett

City of Düsseldorf
Fabio Ziemssen

Fabio Ziemssen

StartupDorf e.V.
Hanns Tappen

Hanns Tappen

StartupDorf e.V.
Häufig gestellte Fragen
50.000 Euro & 1 Jahr Office-Space und dafür keine Anteile?

Richtig! Wir benötigen keine Anteile. Zero-Equity. 50.000 Euro, Office-Space am Flughafen sind für das Gewinner Startup nicht an Bedingungen geknüpft. Vorteile wie z.B. Airport Media und Business Community macht den DUS Highflyer Award besonders.

Technologie-basiert, tech-enabled?

In Abhängigkeit von der Industrie / Branche und Geschäftsmodell gibt es Unterschiede in der Verwendung der Technik. Nicht alle Bewerber Startups werden daher technologie-basiert sein - jedoch sollten alle Startups aus wirtschaftlichen Gründen "tech-fähig" (tech-enabled) sein. Tech / Software ist ein wesentlicher Treiber in der Wertschöpfungskette.

DUS Highflyer Award und "Get out of the building"?

DUS Highflyer unterscheidet sich von anderen Awards in der Weise, dass die Startups nicht eine VC-Jury pitchen oder durch Business Plan Experten beurteilt werden. Anstelle dessen kennzeichnet den DUS Highflyer eine hybride Version aus öffentlicher Promotion, Kundenfeedback, Publikumsvoting und Juryentscheid aus.

Kostenlose Werbespots während der Awardwoche?

Zur Markenunterstützung und um die Promotion der Startups während der Awardwoche zu unterstützen bieten wir allen Halbfinalisten kostenlos die Möglichkeit Werbespots (Digital Media) am Flughafen zu schalten. Media Booking, das Sammeln aller Daten und das Testen braucht Zeit. Aus diesem Grund benötigen wir alle Daten unserer Halbfinalisten so schnell wie möglich, spätestens am 23. März. Wichtig: Die Produktionskosten für die Werbespots / digitalen Werbemedien werden nicht übernommen.

Ein 5-Tages Award - Gibt es Hilfe bei der Unterkunft?

Selbstverständlich werden wir unsere Halbfinalisten von außerhalb bei Unterkunft und Abendprogramm während des Aufenthalts in Düsseldorf unterstützen. Übrigens: Der DUS Highflyer Award findet in der Startupwoche vom 11. - 17. April in Düsseldorf statt.

B2C - Business to Consumer?

Gesucht werden innovative Geschäftskonzepte von Startups, deren Produkte oder Services im B2C-Segment liegen, also den Endkunden ansprechen. Rund 60.000 Passagiere und zahlreiche weitere Besucher zählt der Düsseldorfer Airport am Tag und bietet damit ein großes Marktpotenzial für Business Cases mit einem starken USP für Endkunden.

Einreichungsmaterial, Details zum Bewerbungsablauf?

Wir brauchen euren Onepager (Download: Mustervorlage) und euer Pitchdeck bis zum 1. März. Eure Bewerbung bestehend aus Onepager und Pitchdeck reicht ihr uns mit gleichzeitiger Registrierung über unser Upload: Formular ein. Mehr Details, wie Teilnahmebedingungen und weitere allgemeine Informationen findet ihr auf dushighflyer.startupdorf.de.

Ein gebrandeter Flugzeugtrolley während der Awardwoche?

Zur Markenunterstützung während der Promotion nutzen alle Halbfinalisten kostenlos einen gebrandeten Flugzeugtrolley, der leihweise für den Award zur Verfügung gestellt wird. Die Abwicklung, wie Ausleihe, Branding und Druck braucht seine Zeit. Aus diesem Grund benötigen wir das Artwork der Halbfinalisten so schnell wie möglich, spätestens am 17. März. Wichtig: Liefert eure Daten in CMYK, 200 - 300 dpi. Fonts in paths / vectors. Hier im Bild Flugzeugtrolley und Flächen für das Branding.

DUS Highflyer Partner

GET DIRECTIONS

Fill the form below to get directions to the airport

Enter Direction from and Travel Mode from the left form to see directions.
location icon
ADRESSE

Flughafen Düsseldorf GmbH
Flughafenstraße 105
40474 Düsseldorf
Germany

email icon
KONTAKT

Award Koordinator
Hanns Tappen
Teilnahmebedingungen
+49. 211.176 072 93

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie Fragen zum Award haben, kontaktieren Sie uns am besten direkt. Presseunterlagen finden Sie hier: Presse

back to top